Das moderne
Blackmar-Diemer-Gambit

von P. Leisebein (Leipzig)

Mit dieser Rubrik kommen wir denjenigen Schachfreunden entgegen,die ihre bisherige Theorie über das BDG
erweitern wollen.Kommentierte Partien sollen an dieser Stelle auch dazu dienen,typische kombinatorische
Wendungen kennenzulernen,die gerade das BDG so faszinierend machen.
Diese Rubrik wird ständig erweitert,so daß nach und nach ein " Buch über das BDG  " im Internet geschrieben
wird.Damit wird die vierbändige Reihe über „Das moderne Blackmar-Diemer-Gambit“ fortgesetzt!
Lädt sich der interessierte Schachfreund noch die Datenbanken des DVC auf seinen Computer,erhält er eine aktuelle
Darstellung des modernen Gambitspiels.

So arbeitet man mit mit der THEORIE und PGN to JS :

1. Online die Partie laden und dann Offline die Partie nachspielen
2.  Unter dem Brett sind Nachspielpfeile oder die Züge direkt in der Partie
     mit der Maus anklicken
3. A (Automatik an): die Züge werden je nach Nachspielzeit mehr oder
     schnell vorgespielt.
     Die Zeit ist mit dem Scrollpfeil einstellbar!
     S (Automatik aus): man kann wieder per Hand nachspielen
4. Gefällt die Partie,kann man sie auch auf dem eigenen Computer speichern oder die Partie ausdrucken

HINWEIS: Um auf der Seite mit dem Einleitungstext die Partie fehlerfrei darstellen zu
können, benötigt der Schachfreund unbedingt die FONTS von Chess-Base. Sie müssen in
"WINDOWS  SCHRIFTARTEN" installiert sein!
 

Partie 1   - Der Blackmar-Ausfall

Partie 2   - Franz Gutmayers Peitschendes Tempo

Partie 3   - Der weiße Königsangriff

Partie 4   - Eine Neuerung,die die Bewertung einer Variante änderte

Partie 5   - Das Wald- Und Wiesenopfer Lxh7+ !

Partie 6   - Wenn Das Blackmar-Motiv nur zum Endspiel führt ....

Partie 7   - Ist die Kloß-Varainte in der Bogoljubow-Verteidigung noch lebensfähig?

Partie 8   - Die weiße Bauernjagd auf den weißfeldrigen Läufer von Schwarz

Partie 9   - Der schwarze Abwehrblock

Partie 10 - Die ungekrönte Schönheitspartie

Partie 11 - Die Philosophie des weißen "g-Bauern"!

Partie 12 - Die mißglückte Neuerung

Partie 13 - Wie verteidigt man sich in der "Teichmann-Verteidigung"?

Partie 14 - Die schwarze Verteidigung

Partie 15 - Die "Harikiri - Variante" auf dem Prüfstand

Partie 16 - ... und noch einmal die "Harikiri - Variante" !

Partie 17 - ....  und wieder ein „Blackmar-Springer“!

Partie 18 - Der Überraschungsangriff

Partie 19 - Die „Philosophie des g-Bauern“ (Teil II)

Partie 20 - Die „Philosophie des g-Bauern“ (Teil III)

Partie 21 - Der Pedant

Partie 22 - Sind Gunderams „Opfervarianten“ korrekt?

Partie 23 - Ist die “Bangiev-Variante” in der “Bogoljubow-Verteidigung”  korrekt?

Partie 24 - Die „kranke“ Hauptverteidigung

Partie 25 - Der kompromißlose Königsangriff

Partie 26 - Die „Teichmann-Verteidigung“-richtig gespielt

Partie 27 - Der weiße „Rammelbauer“

Partie 28 - Ist „Gradus ad Parnassum der Schachtaktik“ am Ende?

Partie 29 - Ein weißer Wanderkönig

Partie 30 - Eine Verbesserung gegen die „Bangiev-Variante“!?

Partie 31 - Wie spielt ein Internationaler Meister gegen das BDG?

Partie 32 - Die „kranke“ Kloß-Variante

Partie 33 - Eine seltene Variante in der „Tartakower-Gunderam-Verteidigung“

Partie 34 - Wer von Seitenwegen träumt ...

Partie 35 - Ein Kurzsieg

Partie 36 - Schwarze Abwege

Partie 37 - Wenn man das Gambit ablehnt ...!

Partie 38 - Was auf den einen Zug gut ist, ist auf den anderen Zug schlecht!

Partie 39 - Brennpunkt : f- Linie

Partie 40 - Die durchschlagende Neuerung!

Partie 41 - Ein „Knalleffekt“!

Partie 42 - Ein Blitz schlägt ein!

Partie 43 - Ein Angriffswirbel

Partie 44 - Das „Zilbermints-Gambit“ in der „Euwe -Verteidigung“

Partie 45 - Die Kraft des BDG

Partie 46 - Kleine Ursachen – große Wirkung

Partie 47 - Im Opferrausch

Partie 48 - Wenn es um den Endsieg geht

Partie 49 - Ein schneller Zusammenbruch!

Partie 50 - Der taktische Gegenschlag

      Partie 51 - Das Doppelbauernopfer in der „Bogoljubow-Verteidigung“ 

      Partie 52 - Der Angriffsmechanismus

      Partie 53 - Wenn die „Waage“ sich neigt ...

      Partie 54 - Ein Balanceakt

      Partie 55 - Ein Modellangriff

      Partie 56 - Eine „reparierte“ Variante!?

      Partie 57 - Eine hartnäckige Verteidigung

      Partie 58 - Eine interessante Verteidigungsneuerung

      Partie 59 - Endspielfinessen

      Partie 60 - Interessant und spektakulär – aber auch korrekt!?   

      Partie 61 - Das umstrittene Doppelbaueropfer   

      Partie 62 – Wer die Theorie nicht kennt, den bestraft das (Gambit)- Leben    

      Partie 63 - Ich bin von „Kopf  bis Fuß auf BDG eingstellt“

      Partie 64 - Eine umstrittene Variante

      Partie 65 - Eine Empfehlung auf dem Prüfstand

      Partie 66 - Eine tödliche Fesselung

      Partie 67 - Der große Irrtum eines Großmeisters           

      Partie 68 - Ein „Zilbermints-Gambit“ im neuen Gewande

      Partie 69 - Blackmar – Motive

      Partie 70 – Ein Rückkehrmotiv

 



Home