Brennpunkt : f- Linie

von P. Leisebein (Leipzig)

 

Eine Philosphie des f-Bauern ist es,nach der Annahme des Gambits eine halboffenen f-Linie zu hinterlassen.Alleine schon diese

Linie ist ein Garant fr die Spielbarkeit des BDG! Der f-Turm hat Fernwirkung,oft bis f7! Auerdem ist er mit schnellen Manvern (Tf3 mit anschlieendem Tg3 oder Th3) oft schnell bereit dem schwarzen Knig auf dem Knigsflgel die Hlle hei zu machen.

Auch eine Verdoppelung der weien Trme gehrt zu den bekannten Blackmar-Motiven!

Die folgende Partie ist ein Lehrbeispiel dafr,wie Wei den Druck in der f-Linie durch die weien Schwerfiguren so verstrken kann,da die schwarze Stellung zusammenbricht!

 

 

(39) Leisebein,P - Klett,H [D00]

BDG0302 DVC-TURNIER, 2000

 

1.d4 d5 2.e4 dxe4 3.c3 f6 4.f3 exf3 5.xf3 f5 TARTAKOWER-GUNDERAM-VERTEIDIGUNG 6.e5 e6 7.g4 g6 8.f3 d5 9.b5+ c6 10.00 f6N [10...f6 11.xg6 hxg6 12.d3 f5 13.e2 f6 14.xd5 xd4+ 15.e3 d6 16.f2 d7 17.gxf5 gxf5 18.xf5 000 19.xe6 h7 20.g4 e5 21.f7 xh2+ 22.f1 h1+ 23.e2 h5 24.c4 h2+ 25.d3 g3+ 26.xg3 xg3 27.g5 hh8 28.xd8 xd8 29.g1 10 Mueller,M-Jones,J/IECG 1996 (29); 10...f6 11.h3 d8 12.xg6 fxg6 13.d3 e7 14.xg6+ d7 15.f7 10 Diemer,E-Gunderam,H/corr (m) 1972 (15)] 11.f2! Ein "tiefsinniger "Zug! [11.e3 Der "Theoriezug"! 11...cxb5 12.g5 (12.xg6 hxg6 13.g5 d6! (13...c7 Diesen Zug gibt Studier im Band 3 S. 153 an,was aber nicht die beste Fortsetzung darstellt! 14.f4 d6? 15.xb5+-) 14.f2 d5 15.xf7+ d8 16.xb7 c6 und Schwarz hat den Angriff abgewehrt!) 12...bd7 13.gxf6 gxf6 14.xg6 hxg6 15.xb7 a6; 11.xc6? xc6 12.xc6+ bxc6 13.xc6+ d7 14.g5 c8 wehrt den berfall ab!] 11...bd7 [11...cxb5 12.xb7 bd7 13.xb5 c8 14.c6 xc6 15.xc6 e4 16.c7+ e7 17.c3 b8 18.f4 b7 19.g5 h5 20.e5 f6 21.e1 d5 22.g3] 12.xg6 hxg6 13.d3 e7 [13...g5! 14.e4 c7 15.xg5=] 14.g5 [14.d2 g5 15.e1 000 16.e4 c5 17.c3 xe4 18.xe4 f6 19.xg5=] 14...h7 15.h1 d8 [15...f5 16.gxf6 hxf6 17.xg6+ d8 18.g5 b4 19.e1] 16.d2 c8 [16...a6 17.e1 b8 18.h3+-] 17.e1 [17.d1 d8 18.df1 f5 19.gxf6; 17.af1 f5 18.gxf6 gxf6 19.xg6+] 17...b6 18.ef1! Eine "Massage" auf der f-Linie! 18...f5 19.gxf6 xf6 20.e4 [20.xg6+ d7 21.e1 d8 22.e4+-] 20...bd5 21.g5 d7 22.xg6 a8 23.f7 [23.xe6 xe6 24.e1+ d7 25.xe7++-] 23...g8 [23...h4 24.c3 c8 25.g5+-] 24.h3 [24.e5+ c7 25.h3+-] 24...b5 25.c4 bxc4 26.e5+ c7 27.f7 e4 28.xg8 xf2+ 29.xf2 f6 30.xe6 e4 31.a5+ b7 32.f3 b8 33.d5

 

10

 

Partie zum Nachspielen (online laden, offline nachspielen und eventuell speichern)