Der berraschungsangriff

von P.Leisebein (Leipzig)

 

Diese Partie beginnt mit einer frhzeitigen Neuerung.Der Zug h6 ist in der Euwe-Verteidigung weit verbreitet.Der Zug hat allerdings den Nachteil, da auf h6 ein Angriffspunkt entsteht,und Wei darauf sein Spiel ausrichten kann.

Schon im 9.Zug bringt das bekannte Blackmarmotiv Lxh6!! den Schwarzen in arge Bedrngnis!

Danach ist alles forciert,Schwarz ist ohne ernsthafte Gegenwehr.

 

 

(18) Leisebein,P - Rosek,H [D00]

E0397 DESC-TURNIER, 2000

 

1.d4 d5 2.e4 dxe4 3.c3 f6 4.f3 exf3 5.xf3 e6 Euwe-Verteidigung 6.g5 e7 7.d2 [7.d3 c6!] 7...00 8.000 [8.d3 ist ein anderer Weg!] 8...h6N [8...c5 9.d3 (9.dxc5 xd2+ 10.xd2 xc5 11.xf6 gxf6) 9...cxd4 10.xd4 h6? 11.xh6 A) 11...g4 12.f4 e5 (12...xd4?? den Springer nehmen verliert 13.h7+ xh7 14.xd4 c6 15.d3+ g8 16.e2+-) 13.h3 A1) 13...exf4 14.hxg4 g6 15.f3 (15.xf4?? Wei schlgt einen vergifteten Bauern 15...g5 16.de2+) ; A2) 13...xd4 14.d5 A2a) 14...xd5? 15.h7+ xh7 16.hxg4+ (16.xd5 f2 17.xe5 c6 18.h5+ g8+-) 16...g8 17.xd5+-; A2b) 14...a3 15.c3 c5 (15...xd5? sieht einladend aus, aber 16.h7+ h8 17.xd5 f2 18.bxa3 xd1+-) 16.hxg4 exf4 17.h7++-; B) 11...gxh6 12.xh6 a5 13.db5 d8+- 14.hf1 bd7 15.g4 10 Stummer,K-Homann,W/Bad Homburg 1996 (25)] 9.xh6!! Solche schlagartigen berflle gibt es nur im BDG! [9.h4 bd7 10.g4 c5 11.dxc5 xg4 12.xe7 xe7 13.g1=] 9...gxh6 10.xh6 g4! [10...h7 11.h4 f6 12.d5 d6 13.g6+] 11.h5 f2 Mein Gegner kann der Versuchung nicht widerstehen! [11...f5 12.g6+ (12.h3 f6 13.g6+ h8 14.e5 e8 15.h6+ h7 16.h4 g8 17.g4 d7 18.gxf5 xe5 19.dxe5 exf5 20.d5) 12...h8 13.h3 f6 14.g5! (14.e5 e8 15.h6+ h7) 14...e8 15.h6+ g8 16.g4 d6 17.c4 f4+ 18.b1 xg5 19.xg5+ h8 20.gxf5 h7 21.g3] 12.d3! [12.d2 xh1 13.d3 f5 14.g6+=] 12...xd3+ [12...f5 13.g6+ h8 14.g4!! xg4 (14...xd1 15.gxf5+-) 15.h3 f6 16.g5+-] 13.xd3 f6 [13...d7 14.e5+-] 14.e5 e7 [14...g5+ 15.b1 f6 16.g3+-] 15.h3 d8 16.f1 g5+ Auf solche "Racheschachs" sollte man zumindestens in einer Fernpartie verzichten! 17.b1

10

 

Partie zum Nachspielen (online laden, offline nachspielen und eventuell speichern)


zurck zu Theorie